Herbstprüfung 2017

Am 8.Oktober 2017 fand in Horst unsere OG–Herbstprüfung in kleiner Runde statt. Viele Tage lang hatte es extrem geregnet, aber am Prüfungstag schien die Sonne. Nach einem reichhaltigen Frühstück in unserem Vereinsheim brach der größte Teil der Prüflinge samt Prüfungsleiter Ludwig Hornsmann und Leistungsrichterin Monika Heidrich auf, um sich im Gelände den ersten Herausforderungen zu stellen. Zum Glück verfügt der Verein über eine große Anzahl an Möglichkeiten, auch anspruchsvolle Fährten zu legen; an diesem Tag war überall so viel „Land unter“, dass Julian seine Mühe hatte.
Dank an dieser Stelle an Uwe Holst, der uns durch seine Kontakte auf dem Land bei der Beschaffung von passendem Gelände immer wieder sehr hilfreich ist. Der restliche Teil der unterschiedlichen Prüfungen fand dann auf dem Vereinsgelände statt. Wie das so ist – es gab Überraschungen verschiedenster Art; zum Abschluss aber fanden sich alle auf dem Rasen vor dem Vereinsheim ein und nahmen Urkunden und Pokale entgegen. Die Verpflegung war gut wie bei uns ja immer(Danke an Maren und auch an Susanne), ein großer Dank auch an unsere gut gestimmte Leistungsrichterin, die akribisch geschaut und den Prüflingen und den Zuschauern die Leistung erläutert hat.

Hier zu den Ergebnissen